Gewinner Duftstars Schweiz 2022

DIE GALA

 

Am 25. August 2022 wurden zum fünften Mal die DUFTSTARS – die wichtigste und höchste Auszeichnung der Kosmetikbranche in der Schweiz – im Park Hyatt Zürich verliehen. In insgesamt 8 Kategorien wurden die besten Duftkreationen des Vorjahres, die erfolgreichsten Duftneuheiten,  Klassiker und das beste Flakon-Design im Rahmen einer glamourösen Gala prämiert.

Der Publikumspreis ist die Königsdisziplin des schweizerischen Parfümpreises. In dieser Kategorie entscheidet der Konsument, welcher Damen- bzw. Herrenduft mit dem Titel des «beliebtesten Parfüms des Jahres» prämiert wird.

DIE BESTEN DÜFTE DES JAHRES

NEUHEIT LIFESTYLE

Bei den Lifestyle-Düften setzten sich GUERLAIN mit Aqua Allegoria Nettare di Sole und My Looks Man von WOLFGANG JOOP durch.

NEUHEIT PRESTIGE

Bei den «Prestige Düften», Neuheiten, die im selektiven Kosmetikfachhandel flächendeckend erhältlich sind, machten Libre von YVES SAINT LAURENT bei den Damen und Eros von VERSACE bei den Herren das Rennen.

NEUHEIT EXKLUSIV

In der Kategorie «Neuheit Exklusiv», Nischendüfte, die in weniger als 50 Filialen am schweizerischen Markt erhältlich sind, wurde der Damenduft Allegra Fiori d’Amore von BVLGARI sowie der Herrenduft Ombre Leather von TOM FORD ausgezeichnet.

ARTISTIC INDEPENDENT

Die Kategorie «Artistic Independent» ging bei den Damen an Baccarat Rouge 540 von MAISON FRANCIS KURKDJIAN und bei den Herren an The Eyes of the Tiger von GUCCI.

BESTES FLAKONDESIGN

Der Pokal in der Kategorie «Bestes Flakondesign» ging bei den Damen an Viva la Juicy Le Bubbly von JUICY COUTURE und bei den Herren an Phantom von PACO RABANNE.

KLASSIKER

Gewinner der Kategorie «Klassiker Herren», also Düfte, die seit über acht Jahren am schweizerischen Markt präsent sind, ist Aventus von CREED.

PUBLIKUMSPREIS

Der Publikumspreis – die Königsdisziplin des Abends – wurde von Konsumenten vergeben: Der beliebteste Damenduft des Jahres heisst Miss Dior von DIOR und bei den Herren Boss Bottled von HUGO BOSS.

BESTER VIDEO-CLIP

In der Kategorie «Video-Clip» überzeugte als bester TV-Spot Scandal pour Homme von JEAN PAUL GAULTIER

.